Bayern überwinden Dortmund-Trauma

Der FC Bayern München hat es vollbracht: am gestrigen Abend konnte die Mannschaft von Jupp Heynckes das Dortmund-Trauma überwinden und mit einem 1:0 in das Halbfinale des DFB-Pokals einziehen. Zuvor hatte der FCB fünf Spiele in Folge gegen den BVB verloren. Mit dem gestrigen Sieg konnten die Münchner nun den Titelverteidiger des DFB-Pokals aus dem Wettbewerb schmeißen.

Laut Uli Hoeneß sind damit die Machtverhältnisse in der Bundesliga zurecht gerückt. Dank Dortmund musste der FCB hart an sich arbeiten, um endlich wieder einen Titel zu gewinnen. Nun sind die Bayern auf einem guten Wege: die Bundesliga führen sie unangefochten mit großem Vorsprung, im DFB-Pokal stehen sie im Halbfinale und auch im Achtelfinale der Champions-League konnten sie mit einem 3:1 in London gegen Arsenal die Weichen auf Viertelfinale stellen.

Bei dieser Leistung fragt man sich, was die Geheimnisse des Erfolgs sind. Ist es Sportdirektor Matthias Sammer, welcher der Mannschaft neues Leben eingehaucht hat? Vielleicht wurde auch die Ernährung umgestellt, z.B. um creatine angereichert und ein neuer Koch ins Boot geholt? Fakt ist, Klopp will zurückschlagen und den Bayern das Feld nicht einfach überlassen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *