Des Deutschen liebster Sport – Fußball

König Fußball ist hierzulande nach wie vor der unangefochtene Spitzenreiter, wenn es um Mannschaftssportarten geht, die sowohl selber aktiv ausgeführt als auch mit großem Interesse verfolgt werden. Kein anderes Sportereignis wird so medial in Szene gesetzt und füllt regelmäßig die großen Arenen in der Bundesrepublik, wie es beim Fußball der Fall ist. Bereits die kleinen Kinder entdecken in jungen Jahren diesen Sport für sich und haben Stars wie die Fußballgrößen Cristiano Ronaldo, Lionel Messi oder Bastian Schweinsteiger zu ihren Idolen auserkoren. So melden sich Jahr für Jahr zahlreiche Nachwuchskicker bei den etlichen Fußballvereinen an, um eines Tages bei Mannschaften wie Bayern München oder Borussia Dortmund zu spielen. Doch nur den wenigsten ist eine Karriere als Profi garantiert, da dies jede Menge Talent sowie Ehrgeiz erfordert. Diejenigen, die allerdings durch ihr außerordentliches Ballgefühl überzeugen, werden in der Regel gleich gefördert und kommen in eines der Trainingscamps, die speziell für Nachwuchstalente konzipiert sind.

Fußball hält fit und lässt die Pfunde purzeln
Neben dem Teamgeist, den der Fußballsport fördert, wird bei fast keinem anderen Sport so viel Energie verbrannt. Das ständige Laufen, Drehen und Schießen regt die Durchblutung an und so verliert man binnen kürzester Zeit ungewollte Kilos. Doch damit der Gesundheitsaspekt auch greift und man seinen Körper nicht schindet, bedarf es zusätzlich einer entsprechenden Ausrüstung. Fußballschuhe sollten daher gut ausgewählt werden, da schlechtes Schuhwerk mindernder Qualität zu Fehlstellungen der Füße führen kann und sich dies unweigerlich auf den Rücken auswirkt. Ebenso verhält es sich mit Laufschuhen. Oftmals werden vor jeder Trainingseinheit Läufe absolviert, um sich vernünftig warm zu machen. Dies in Fußballschuhen zu tun, sollte tunlichst vermieden werden. So haben sich die Asics Laufschuhe für das Training erwiesen, da diese mehr Funktionalität aufweisen, als Fußballschuhe mit Schraubstollen. Es ist empfehlenswert, sich von einem Fachmann ausgiebig über das passende Schuhwerk beraten zu lassen, da dieser durch spezielle Lauf- und Gehtests den perfekten Schuh ermittelt.