DFB-Pokal Achtelfinale: So wird die Runde ausgehen

Die meisten Bundesliga-Vereine sind bereits in der mehr oder weniger verdienten Winterpause. Für einige Mannschaften aus erster bis dritter Liga geht es jedoch diese Woche noch um das Erreichen des DFB-Pokal-Viertelfinales. Der Doktor versucht sich mal wieder ein seinen seherischen Fähigkeiten und sagt voraus, wer es in die nächste Runde schaffen könnte.

Drittligist Karlsruhe tritt zu Hause gegen den SC Freiburg an. Der KSC hat beachtlicherweise die letzten 10 Pflichtspiele gewonnen. Jedoch ist auch Freiburg in der Bundesliga weit über dem Soll. Tipp: das Spiel wird knapp und geht in die Verlängerung, in der Karlsruhe den Lucky Punch setzt.

Eine fast sichere Wette dürfte die Partie Augsburg gegen Bayern München sein. Vorletzter gegen Tabellenfüher. Schafft es FCA-Coach Markus Weinzierl sein Team nochmal aus dem vorzeitigen Winterschlaf zu wecken? Der Doktor sagt: nein!

Für die zweite Überraschung der Spielrunde werden die Kickers aus Offenbach sorgen, welche die Fortuna aus Düsseldorf empfangen. Mittelmäßige Hinrunde in der dritten Liga (Platz 11) sowie vier Niederlagen in Folge? Das macht den Kickers nichts, denn sie wissen: bei Düsseldorf geht es wöchentlich auf und ab – diese Woche letzteres.

Soweit die drei Tipps von Doktor Fußball für das DFB-Pokal Achtelfinale.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *