EM 2012 Newsupdate

Die Bundesliga-Saison ist in den letzten Zügen und bietet noch genug Spannung, um die anstehende Europameisterschaft in Polen und der Ukraine zu verdrängen. News bezüglich der EURO 2012 gehen aktuell eher unter, deswegen halten wir euch in Kurzform auf dem neuesten Stand.

Platini bezeichnet Ukrainer als “Betrüger und Ganoven”

Im Co-Gastgeberland Ukraine ziehen die Hotelkosten aktuell ordentlich an. Hotelzimmer, die sonst für ca. 30€ pro Nacht zu haben waren, lassen die Hoteliers sich aktuell deutlich über 200€ kosten. Grund genug für Platini, seinen Senf dazu zu geben:

Ich bin äußerst verärgert. Und es nervt mich, dass wir große Investitionen getätigt haben und nun den Leuten sagen müssen, dass sie nicht in die Ukraine kommen können, weil Betrüger und Ganoven eine Menge Geld während der Euro machen wollen

Spanien testet gegen Serbien

Um die Hotelkosten müssen die Spanier sich wohl keine Sorgen machen. Der haushohe Favorit auf den Titel Europameister – glaubt man den EM Quoten – wird kurz vor der EM in St. Gallen auf neutralem Boden gegen Serbien ein Testspiel bestreiten. Anschließend treffen die Spanier noch auf Südkorea und China, bevor sich Italien, Kroatien und Irland zwischen sie und das Viertelfinale stellen.

Türkei bewirbt sich um EM 2020

Die Türkei sucht man auf dem Spielplan der EM 2012 vergeblich. Deswegen beschäftigt man sich dort nach der gescheiterten Bewerbung für die EURO 2016 schon mal für die EURO 2020. Platini wolle jedoch nur für die Türkei stimmen, sollte Istanbul die Olympischen Sommerspiele 2020 nicht bekommen. Dies sei vielleicht etwas zu viel.
(Quelle: Sid)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *