Halbfinale: Deutschland vs Türkei – die Aufstellung

Das erste Halbfinale wird am 25. Juni im St. Jakob-Park in Basel um 20:45 Uhr zwischen Deutschland und der Türkei stattfinden. Nach dem Spiel gegen Portugal gilt die Elf von Jogi Löw als klarer Favorit, die ersatzgeschwächten Türken jedoch strotzen nur so vor Selbstvertrauen und Mut. Vermutlich wird die DFB-Auswahl mit der gleichen Aufstellungen spielen, wie schon im Viertelfinale. Fraglich bleibt vor Allem, ob Frings eventuell wieder spielen wird. Ich persönlich hoffe darauf, dass unser Trainergespann Mut beweist und an Hitzlsperger und Rolfes als Sechser festhält und entgegen Pierres Vermutung weiterhin mit einem 4-5-1 aufläuft.

 

Die türkische Nationalmannschaft hingegen hat nicht gerade die Qual der Wahl. Durch Verletzungen Nihat Kahveci und Emre Güngör, gesperrt sind Volkan Demirel (!), Tuncay, Arda Turan und Emre. Drei weitere Spiele kämpfen noch um die Teilnahme am Halbfinale.

Hier also die voraussichtlichen Aufstellungen:

Deutschland
Lehmann – A. Friedrich, Mertesacker, Metzelder, Lahm – Hitzlsperger, Rolfes – Schweinsteiger, Ballack, Podolski – Klose

Türkei
Rüstü – Sabri, Gökhan Zan, Mehmet Aurélio, Hakan Balta – Hamit Altintop, Mehmet Topal – Kazim, Gökdeniz, Ugur Boral – Semih Sentürk

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *