Jermaine gegen Klaas-Jan – Zickenalarm auf Schalke

Im öffentlichen Abschlusstraining auf Schalke kam es zwischen Jermaine Jones und Klaas-Jan Huntelaar Haareziehen und Kneifen. Nachdem Jones beim 5 gegen 2 in die Mitte musste, war das Geheule schonmal groß. Das nachfolgende Dazwischengegrätsche von Huntelaar brachte das Fass dann zum Überlaufen. Zum Glück gingen die anderen Spieler dazwischen, um schlimmeres zu verhindern.

Kurz vor Saisonschluss scheinen die Schalker etwas nervös zu sein. Erst gewinnt Erzfeind Borussia Dortmund die Meisterschaft, dann steht auch noch gerade mal ein Punkt zwischen Champions-League-Qualifikation und festem CL-Platz. Heute dürfen die beiden Zankhähne jedoch gemeinsam gegen Augsburg auflaufen, um den dritten Platz zu verteidigen. Also, schnell online wetten und auf Augsburg setzen, denn bei einem Heimsieg der Süddeutschen locken interessante Quoten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *