Kurzpass: Kein Sex mehr beim DSF?!

Nach Angaben von Quotenmeter.de ist das Deutsche Sportfernsehen DSF drauf und dran seine Sendelizenz zu verlieren. Grund dafür ist, dass das einstige Spartenprogramm der Kategorie Sport diese Sparte nur noch zu 41,9% ausfüllt – der Rest sind vollbusige Hauptschulabbrecherinnen, die versuchen die Leute zu Call-Ins zu bewegen. Eigentlich schade um die schöne Cheyenne Lacroix – die war wahrscheinlich noch am sportlichsten von allen Moderatoren. Das hätte ich gerne mal bei ihr zuhause getestet. 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *