Strafe muss sein…

Bad Boy Mario Balotelli hat wieder zugeschlagen. In einem Freundschaftsspiel zwischen L.A. Galaxy und Manchester City, ist Balotelli frei vor dem Tor und “vergurkt” den Ball auf besondere Art und Weise. Die Strafe von Trainer Roberto Mancini folgte prompt und Mario wurde ausgewechselt. Später versuchte Balotelli sich noch rauszureden und meinte er hätte einen Abseitspfiff gehört.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *