Wechsel: Jens Lehmann geht zum VfB Stuttgart

Jens Lehmann wird nach der EM also doch nicht in Rente gehen. Der 38-Jährige wechselt zur kommenden Saison ablösefrei vom FC Arsenal London zum Ex-Meister VfB Stuttgart und unterschreibt dort einen Einjahresvertrag. Nachdem der alte Haudegen bei den Gunners keinen Stich mehr gesehen hatte, hatte sich Lehmann schon seit längerem nach einem neuen Arbeitgeber umgesehen und es waren auch mehrere Vereine, unter anderem Borussia Dortmund und der VfB Stuttgart, an einer Verpflichtung unseres Nationaltorhüters interessiert. Damit ist die Bundesliga wieder um eine Attraktion reicher – vielen Dank Jens! Wir hatten dich auf deutschem Boden vermisst.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *